Fokustage

Raum für wichtige Themen am UWC Robert Bosch College

Dreimal im Jahr veranstalten wir aInterfaith2m College sogenannte Fokustage, oder „Special Topic Days“, wie sie in der UWC-Welt heißen. Diese bieten zusätzliche Möglichkeiten, außerhalb des Klassenzimmers zu lernen und sich vertieft mit einem Thema auseinander zu setzen. Meist erstrecken sich diese Veranstaltungen über einen ganzen Tag und sind an die gesamte College-Gemeinschaft gerichtet. Fokustage können Gastredner mit einbinden, Referate oder Workshops beinhalten oder das gemeinsame Erleben in den Vordergrund rücken – in jedem Fall sind sie interaktiv gestaltet und passen sich in ihrer Präsentation dem jeweiligen Thema an. Folgende Thementage fanden bisher am UWC Robert Bosch College statt:

    • Interfaith Dialogue (Dialog zwischen den Religionen)
    • Peace & Conflict Resolution (Friedenskonzepte und Konfliktbewältigung)
    • Sustainability (Nachhaltigkeit)
    • Human Rights (Menschenrechte)
    • Model United Nation

Erfahren Sie in unserem Video zum “Interfaith Dialogue” mehr über den Tag und dessen Hintergrund.

Interfaith Day 2016

Interfaith Day 2014

Ein paar Eindrücke der Schülerinnen und Schüler zu den Fokustagen:

Interfaith

Teilnehmer eines Workshops, der im Rahmen des “Interfaith Dialogue” stattfand. Einen Tag lang beschäftigte sich die College-Gemeinschaft mit Religion, ein zentrales Thema im interkulturellen Dialog.

MUN

Die erste MUN (Model United Nations) Konferenz am UWC Robert Bosch College: In verschiedenen Klassenräumen wurden unter dem Oberthema Menschenrechte unterschiedliche Aspekte diskutiert. Die Schüler vertraten dabei jeweils ein Land, aus dem sie selbst nicht stammen.

  • “Peace and Conflict day was about exploring conflicts: inner conflicts, friendship quarrels, and global conflicts. Through going to different workshops, I learned to look at conflicts from different perspectives. Conflict isn’t always negative, it can even give space to great discoveries and innovation.”
    (Nhu, RBC 2015-2017 on “Peace and Conflict Day”)
  • “Even though the challenge is huge, I am positive towards peaceful solutions on todays conflicts after our dialogues”
    (Tiril, RBC 2014-2016 on “Peace and Conflict Day”)
  • It’s one of those days on which we envisage and hold a discourse upon our own ideas; interrogate them with confrontational rationales amidst the vastness of belief systems, philosophies and religions out there. [...] this creates a sort of diversity; the diversity of faiths. That’swhat we have contemplated upon, comprehended and celebrated today.”
    (Ming, RBC 2014-2016 on “Interfaith Dialogue”)