Wie das College mit der aktuellen Corona-Situation umgeht