SCHÜLER WERDEN

UWC ist mehr als nur ein Abitur im Ausland. Jugendliche aus der ganzen Welt leben und lernen zusammen an einem Ort, sprechen eine Sprache und engagieren sich in sozialen Projekten vor Ort. Jedes Jahr nimmt das College 100 neue Schülerinnen und Schüler auf dem Campus in Freiburg auf – ein Viertel aus Deutschland und der Rest aus rund 90 Ländern weltweit. Die wichtigsten Infos für Interessierte sowie Bewerberinnen und Bewerber.

UWC ist etwas für dich wenn…
  • du aufgeschlossen bist, verschiedene Kulturen kennenzulernen und Begeisterung für neue Erfahrungen mitbringst,
  • du bereit bist, dich ganz in die Aktivitäten und das soziale Leben der UWC-Gemeinschaft einzubringen,
  • du die Fähigkeit und Motivation mitbringst, das anspruchsvolle schulische Programm erfolgreich zu meistern,
  • du zwar gut sein willst, aber nicht zur Perfektion neigst
  • du Resilienz und Anpassungsfähigkeit mitbringst und dich immer wieder auf sich verändernde Situationen einstellen kannst,
  • dir Engagement für die Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft wichtig ist,
  • du bereit bist, die eigenen Interessen auch mal zurückzustellen,
  • du die Zeit im Internat nicht als Möglichkeit siehst, vor Problemen wegzulaufen.
Auch wenn ich mich zunächst nur bei UWC bewarb, um zwei Jahre im Ausland zu verbringen, wurde mir schnell klar, dass es hier um sehr viel mehr geht. Diese Zeit voller wahnsinniger Erfahrungen, großer Herausforderungen und vieler Ups and Downs war stressig, anstrengend und berauschend zugleich, hat mich aber vor allem sehr geprägt und mein Leben nach UWC sehr stark (positiv) beeinflusst. Wer sich also bei UWC bewirbt, sollte sich nicht nur auf eine sehr intensive/stressige Zeit und viele Herausforderungen einstellen.

Bastian
Deutschland
Alumnus (2014-16), studiert momentan an der University of Rochester in den USA

 

Wie bewerbe ich mich?

Alle Bewerbungen für einen Platz am UWC Robert Bosch College laufen grundsätzlich über die Nationalen Komitees des UWC im Heimatland der Bewerber. Für deutsche Bewerber ist dies die Deutsche Stiftung UWC mit Sitz in Berlin. Interessierte Jugendliche bewerben sich nicht direkt bei der Schule um einen Platz. Mehr zu diesem Bewerbungsprozess steht auf der Homepage der Stiftung.

Mehr erfahren

Was für eine Schule ist UWC? Dieses Video über das United World College in Mostar bietet Einblicke in das Leben an einem UWC, die Ziele der Bewegung und Motivation der Bewerber.

Short Courses

Viele UWC-Schulen oder Nationale Kommitees weltweit bieten für Interessierte ‚Short Courses‘ an. Meist sind das zweiwöchige Sommercamps für Jugendliche aus aller Welt, die anhand eines bestimmten Themas UWC-Werte vermitteln und interkulturellen Austausch fördern. In Deutschland werden die Sommerkurse von der Deutschen Stiftung UWC und UWC-Alumni organisiert und koordiniert.

Mehr erfahren

 

DAS UWC REFUGEE-PROGRAMM

Bereits seit vielen Jahren nehmen die 17 UWC-Schulen weltweit Jugendliche mit Flüchtlingshintergrund auf, insgesamt macht diese Gruppe 5% der Gesamtzahl der Schülerinnen und Schüler an United World Colleges aus. 2017 hat das internationale UWC-Büro in London die ‚Refugee Initiative‘ ins Leben gerufen: es sollen insgesamt 100 zusätzliche Stipendien geschaffen werden, die Jugendliche mit Flüchtlingsstatus zukommen. Das Programm wird von UNHCR, der Flüchtlingskommission der Vereinten Nationen, unterstützt.

Mehr zur Initiative
Aufnahme für Jugendliche mit Flüchtlingshintergrund am UWC Robert Bosch College

Wer als Geflüchtete oder Geflüchteter in Deutschland ist, kann sich direkt am UWC Robert Bosch College bewerben, da für diese Personengruppe eine Bewerbung im Heimatland meistens nicht möglich ist. Wir reservieren jedes Jahr mindestens zwei Stipendienplätze für Jugendliche mit Migrationshintergrund. Interessierte oder eine betreuende Organisation / Person kann uns direkt anschreiben unter admissions@uwcrobertboschcollege.de. Eine kurze Vorabinformation zum potentiellen Bewerber und die Kontaktdaten sollten gelistet werden.

Team member name

HUBERTUS ZANDER

Admissions and University Councelor Germany +49 (0)761 708 395 00 hubertus.zander@uwcrobertboschcollege.de

KEIN NATIONALKOMITEE?

In seltenen Fällen können Schülerinnen und Schüler sich nicht bei einem Nationalkomitee bewerben, z.B. weil es im Heimatland kein UWC-Komitee gibt. In diesen Fällen kann eine direkte Bewerbung möglich sein.

Was tun?

Dazu müssen sich Interessierte vom UWC International Office bestätigen lassen, dass sie sich nicht in ihrem Heimatland bewerben können. Da wir für diese Bewerbergruppe keine Plätze freihalten, können wir eine Aufnahme an unserer Schule nicht garantieren.

Das International Office

mit Sitz in London stellt die Dachorganisation aller UWC-Schulen und Nationalkomitees. Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess und zur Kontaktmöglichkeit.

NEWS

25. Mai 2018
Tag der offenen Gärten

Kommen Sie uns besuchen! Am 10. Juni 2018 findet von 11-17 Uhr der Tag der offenen Gärten statt: 13 Gärten in und um Freiburg laden zum Rundgang und Verweilen ein, darunter auch der Klostergarten Kartaus, der bereits den Kartäusermönchen zur …

Weiterlesen
22. Mai 2018
Dritte Generation verlässt Freiburg

Am Sonntag, 20. Mai, wurden im Rahmen der Abschlussfeier die 93 Abgängerinnen und Abgänger des UWC Robert Bosch College verabschiedet. Innerhalb der zwei letzten Jahre haben die Jugendlichen aus aller Welt das anspruchsvolle IB (International Baccalaureate) absolviert, einen Abschluss, der …

Weiterlesen