FINANZIERUNG

 

Alle Schülerinnen und Schüler am UWC Robert Bosch College wurden unabhängig von ihrer finanziellen Situation ausgewählt. Nach einer vom Nationalkomitee der Bewerberinnen und Bewerber geleiteten Mittelbewertung benötigen in der Regel 140 der Jugendlichen ein Vollstipendium, weitere 50 ein Teilstipendium. Ein Netzwerk von Sponsoren und Unterstützern macht dies möglich.

Das UWC Robert Bosch College ist eine gemeinnützige Organisation, die sich aus öffentlichen Geldern und privaten Spenden finanziert. Ermöglicht wurde der Schulbetrieb durch die finanzielle Unterstützung der Deutschen Stiftung UWC und der Robert Bosch Stiftung GmbH, aber auch des Landes Baden-Württemberg, der Stadt Freiburg, der B.Braun Melsungen AG sowie der Heidehof Stiftung. Seit der Gründung im Jahr 2014 haben sich diverse größere und kleinere Spender angeschlossen, die teilweise Stipendien für einen oder mehrere Schülerinnen oder Schüler oder die Patenschaft eines unserer Gebäude übernehmen. Dank dieser Unterstützung sind wir in der Lage, die laufenden Kosten für den Schulbetrieb zu tragen und zu garantieren, dass die Jugendlichen unabhängig ihres finanziellen Hintergrunds einen Platz an unserer Schule erhalten. Dies gewährleistet die UWC-typische Vielfalt – auf kultureller, sozioökonomischer und religiöser Basis.

Das Besondere an UWC ist, dass Schülerinnen und Schüler weitgehend über Stipendien unsere Colleges besuchen. Das heißt: Dieses sind keine Kaderschmieden für die Reichen – sondern Bildungsstätten für engagierte und sozialfähige junge Menschen.

Dr. Christian Hodeige
Mitglied UWCRBC Board & Kuratorium, UWC Vorstandsvorsitzender

Image alt text

UNSERE SPENDER

UWC ist auf Spenden angewiesen: Dank dieser Einrichtungen und Personen kann unser Konzept funktionieren.

Mehr erfahren
Image alt text

UNTERSTÜTZEN

Wir freuen uns über Ihre Hilfe! Erfahren Sie mehr über Möglichkeiten und Wege, das UWC Robert Bosch College zu unterstützen.

Mehr erfahren

NEWS

20. Juli 2020
Gesprächsrunde am UWC: Lebende Systeme als Vorbild für künftiges Wirtschaften

Beata Frenzel und das Freiburger UWC Robert Bosch College laden zum WeQ-Salondialog ein „The Nature of Work: A Work of Nature“ ist der Titel eines so genannten Salondialogs, zu dem Beata Frenzel und das Freiburger UWC Robert Bosch College am …

Weiterlesen
17. Juli 2020
Reisewarnung: Ankunft der SchülerInnen aus Nicht-EU-/EWR-Ländern derzeit gefährdet

Heute Morgen wurden die SchülerInnen des neuen Jahrgangs aus Nicht-EU-/EWR-Ländern und ihre Eltern/Erziehungsberechtigten über enttäuschende Neuigkeiten zur aktuellen Situation in Bezug auf Visa und Einreise nach Deutschland von unserem Admissions Officer informiert. Im Rahmen der bestehenden Corona-Reisebeschränkungen können derzeit 50 …

Weiterlesen

TERMINE

Schulkalender

  • All students arrive on Campus 2020-08-22 um 10:00 – 18:00
  • College opening 2020-08-23 um 08:00 – 09:00
  • Y1 students meet their Host Families 2020-10-18 um 14:30 – 16:30
  • Programme closes at 21:00 for Fall Break 2020-10-23 um 21:00 – 21:00
  • Fall break 2020-10-24 – 2020-11-01
  • Students return to Campus 2020-11-01

Öffentliche Veranstaltungen

  • Führung |"Lost places": die Kartause früher und heute (mit VistaTours) 2020-09-17 um 18:00 – 20:30 Treffpunkt Alter Meierhof
  • ProSpecieRara: SortenerhalterInnen-Treff 2020-12-04 um 15:00 – 18:00 UWC Robert-Bosch-College
  • Campus Tour | with VistaTours | "Lost places" (900yrs Freiburg) 2021-04-22 um 18:00 – 20:30