10. Januar 2018

Weltethos Ausstellung

Im November 2016 erhielt das UWC Robert Bosch College im Rahmen des Interfaith Days, dem Tag des interkulturellen Dialogs, die Auszeichnung „Weltethos-Schule“ durch die Stiftung Weltethos. Damit ist die Schule nun Teil eines deutschlandweiten Netzwerks aus Schulen, die alle Wert auf interreligiöse Bildung im Unterricht und darüber hinaus legen. Die Schulen treffen sich alle zwei Jahre in Tübingen am Weltethos-Institut und tauschen sich über Bildungsmaßnahmen und Projekte aus. Die Stiftung stellt zusätzlich laufend Materialien und Ressourcen zur Verfügung, welche in den Unterricht miteinbezogen werden können.

Weltethos-Ausstellung bis Ende Januar am College

Dazu zählt auch die Weltethos-Ausstellung, die für den Interfaith Tag im Dezember ans College gebracht wurde und seitdem im Eugen-Martin Festsaal ausgestellt wird. Schüler haben hier die Möglichkeit, mehr über die Ursprünge des Weltethosgedankens zu erfahren sowie verschiedene Weltreligionen und deren Kernaussagen kennenzulernen. Bis Ende Januar ist die Ausstellung am UWC Robert Bosch College zu sehen; interessierte Besucher oder Schulklassen können sich gerne bei uns für eine Besichtigung melden.

Mehr über unsere Thementage

NEWS

20. Februar 2019
Lesung und Konzert mit Holocaust-Zeitzeugin Esther Bejarano

Orient trifft Okzident, die Jüdin den Moslem, die Atheistin den Christen, Süd trifft Nord, alt trifft jung, Frau trifft Mann, Tradition trifft Moderne, Folklore trifft Rap, Hamburg trifft Köln, ausdrucksstarke Stimmen treffen auf geniale Musiker, Spannung trifft auf Harmonie, Herz …

Weiterlesen
18. Februar 2019
Ungleichheit im Blick

Der erste Thementag 2019 am UWC Robert Bosch College befasste sich mit dem Thema Ungleichheit. SchülerInnen und LehrerInnen stellten ein abwechslungsreiches Programm zusammen, um der Thematik auf den Grund zu gehen und herauszufinden, welche Rolle wir alle in diesen Prozessen …

Weiterlesen